H&M white wrap skirt

Drei Tragevarianten für den Wickelrock

Lässig, cool und elegant – der Wickelrock darf in keiner Sommergarderobe fehlen. So stylst du ihn für verschiedene Anlässe.

LÄSSIG
Einen Basic-Wickelrock kannst du mit fast jedem Oberteil aus deinem Kleiderschrank stylen, ob Bluse, T-Shirt, Crop-Top oder Grobstrick. Für einen lässigen Summer in the City-Look wählst du am besten ein Feinstrickoberteil in Rostorange und trägst dazu eine Sonnenblende aus Stroh, Sandalen und eine Netztasche, dann bist du im Nu strandklar.

FORMELL
Hole deine Basics aus dem Schrank und style den gestreiften Wickelrock mit einer blütenweißen Bluse zu einem schicken und ausgewogenen Business-Look. Statement-Ohrringe bringen Attitude in das ansonsten zurückhaltende Outfit und Riemchenballerinas setzen trendige Akzente.

PARTY
Drink am Abend oder Late-Night-Dinner? Das ist die perfekte Gelegenheit für deinen Wickelrock! Trau dich, verschiedene Muster, Silhouetten und Strukturen zu einem ausgefallenen Outfit zu kombinieren. Runde den Look mit einer paillettenbesetzten Jeansjacke und High-Heels ab, dann bist du im Nu partyklar.

 

DAS TEAM

FOTOS Angelina Bergenwall

STYLING Sara Möller

HAAR UND MAKE-UP Sara Eriksson

MODEL Julia Sparrow | Le Management

FOTOASSISTENZ Per Nilsson, Jacob Thörsnäs

SHOP THE STORY
Zurück zum Feed
Zurück nach oben