DATENSCHUTZERKLÄRUNG KUNDENSERVICE

Warum verwenden wir deine Personendaten?
Wir verwenden deine Personendaten, um dir Service und Support zu bieten und das allgemeine Erlebnis des Services via E-Mail, Chat-Funktion, Telefon und Social Media zu verbessern. In diesem Zusammenhang verwenden wir deine Personendaten, um deine Fragen zu verwalten, deine Beschwerden und Garantiefälle zu handhaben und dir technischen Support zu bieten. Wir analysieren die Daten auch auf aggregierter Ebene, um Einblicke in die Kundenpräferenzen, Erwartungen und Trends, usw. zu gewinnen. 

Wir kontaktieren dich eventuell auch über E-Mail, Telefon, Social Media oder andere Mittel, wenn es ein Problem mit deiner Bestellung gibt oder wir dich bitten möchten, an einer Umfrage teilzunehmen, die jedoch freiwillig ist.

Wie verwenden wir deine Personendaten?
Wir verwenden nur Personendaten, die notwendig sind, um dir auf sichere und effiziente Weise unseren Service bereitzustellen. Wir verwenden die Personendaten, die du uns bei der Kontaktaufnahme zur Verfügung stellst, wie z. B. Kontaktdaten, Geburtsdatum und andere notwendige Informationen. Um deinen Fall zu lösen, müssen wir eventuell auf Transaktionsdaten zugreifen und diese verwenden, wie z. B. Bestell-, Zahlungs- und Lieferinformationen. 

Gelegentlich werden wir deine Anrufe eventuell aufzeichnen und mit anhören. Dies wird nur zum Zweck der technischen Fehlerbehebung durchgeführt.

Wer hat Zugriff auf deine Personendaten?
Wir teilen deine Personendaten innerhalb der H&M-Gruppe, wenn es für die Erfüllung des Bestimmungszwecks notwendig ist. Aus demselben Grund werden deine Personendaten auch mit Lieferanten geteilt, die bestimmte Aufgaben in unserem Auftrag ausführen, wie z. B. extern betriebene Call-Center.

H&M ist für seine Lieferanten stets voll verantwortlich.

Von Zeit zu Zeit teilen wir deine Personendaten eventuell auch mit unabhängigen Dritten, wie z. B. elektronische Kommunikationsdienstleiter und Social-Media-Plattformen, um Benachrichtigungen zu senden oder dich über Kundendienstangelegenheiten zu informieren. Bitte beachte, dass viele dieser Drittempfänger ein unabhängiges Recht oder eine unabhängige Verpflichtung haben, deine Personendaten in ihrem eigenen Namen zu verarbeiten.

Sofern nicht ausdrücklich hier angegeben, werden wir deine Daten niemals an Dritte weitergeben, verkaufen oder mit ihnen tauschen.

Was sind die rechtlichen Gründe für die Verarbeitung deiner Personendaten?
Um dir den bestmöglichen Kundendienst zu bieten, müssen wir deine Personendaten sammeln und verwenden. Dies wird durch unser berechtigtes Interesse als Unternehmen gerechtfertigt.

Wie lange bewahren wir deine Daten auf?
Wir bewahren deine Daten so lange auf, wie wir deinen Fall bearbeiten. Wir speichern und verwenden deine Daten eventuell länger, wenn wir dir gegenüber ausstehende Verpflichtungen haben oder es andere Gründe gibt, die eine Löschung verhindern.

Fallprotokolle werden maximal sieben Tage lang gespeichert. Aufzeichnungen werden nicht länger als 72 Stunden gespeichert.

Dein Recht, der Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses zu widersprechen:

Du hast das Recht, der Verarbeitung deiner Personendaten zu widersprechen, die auf dem berechtigten Interesse von H&M basieren, indem du den Kundendienst unter kundenservice.ch@hm.com kontaktierst.

 

                                                        Bitte unsere Datenschutzerklärung ganz durchlesen.

09/09/2020