DATENSCHUTZERKLÄRUNG – H&M MITGLIEDSCHAFT

Warum brauchen wir Personendaten?
Wir verwenden deine Personendaten, um dein H&M Member-Konto zu erstellen und zu verwalten und dir alle damit gewährten Vorteile und Angebote zur Verfügung zu stellen. Die H&M-Mitgliedschaft wird in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf unserer offiziellen Website genauer beschrieben. 

Wir verarbeiten deine Personendaten, um dein Member-Konto immer aktuell zu halten. Nur so können wir dir deine früheren Einkäufe, deine Bestelldaten, deinen H&MxKlarna-Kredit und deinen Member-Status anzeigen.

Darüber hinaus verwenden wir deine Personendaten, um dir personalisierte Informationen, Werbung, Angebote, Empfehlungen, Bewertungen usw. zur Verfügung zu stellen. Als Member erhältst du zudem Benachrichtigungen über bevorstehende Events und Wettbewerbe, die für dich von Interesse sein können. 

Wie verwenden wir deine Personendaten?
Wir verwenden nicht mehr Daten als nötig sind, um dir alle Vorteile im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft bereitzustellen. Das bedeutet, dass wir nur Personendaten verwenden, die wir bei der Anmeldung direkt von dir erhalten haben. 

Um deine Mitgliedschaft noch relevanter zu machen, können wir die Inhalte aufgrund dessen, was wir über deine Interessen und Präferenzen wissen (oder wahrnehmen), personalisieren, bevor wir sie dir anzeigen. Die Personalisierung erfolgt durch die Analyse und Vorhersage von Aspekten deiner Interessen, Präferenzen, Verhaltensweisen usw., wobei wir Personendaten verwenden, die wir teilweise von vorherigen Bestellungen und teilweise von durch Cookies und andere Tracing-Technologien erhaltene Daten erhoben haben.

Du kannst im entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung mehr über Cookies lesen. 

Wir senden dir Mitteilungen per E-Mail, um mit dir Kontakt aufzunehmen oder wir senden dir, wenn anwendbar, Benachrichtigungen an deine Mobile App, über deinen Browser und/oder über Nachrichtendienste der sozialen Medien. 

Wer hat Zugang zu Personendaten?
Wir können deine Personendaten innerhalb der H&M-Gruppe weitergeben, wenn dies erforderlich ist, um den beabsichtigten Verarbeitungszweck zu erfüllen. Aus dem selben Grund geben wir Personendaten an Lieferanten weiter, die bestimmte Aufgaben für uns durchführen, wie z. B. die Datenanalyse und die Erstellung von Marketing-Inhalten. H&M ist stets in vollem Umfang für seine Lieferanten verantwortlich. 

Wir können Personendaten von Zeit zu Zeit an unabhängige Dritte wie Anbieter von elektronischer Kommunikation weitergeben, um Mitteilungen und Hinweise zu senden oder aus anderen Gründen Kontakt mit dir aufzunehmen. Wir möchten darauf hinweisen, dass viele dieser beauftragten Unternehmen eigene Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Personendaten haben. 

Sofern hier nicht ausdrücklich angegeben, ist die Weitergabe und der Verkauf oder Austausch deiner Daten an Dritte ausgeschlossen.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?
Die Verarbeitung deiner Personendaten zum Erstellen und Verwalten deines Member-Kontos und Erbringen von personalisierten Dienstleistungen der H&M-Mitgliedschaft ist notwendig, um die H&M-Mitgliedschaftsvereinbarung zu erfüllen. 

Die Verwendung deiner Personendaten, um dir per E-Mail Angebote, Style-Updates, Bonus-Gutscheine, Geburtstagsangebote und spezielle Einladungen zu Sales oder Events zu senden, basiert auf deiner Einwilligung.

Wie lange werden die Daten gespeichert?
Wir behalten und verarbeiten deine Personendaten nur so lange wie es notwendig ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, und nur so lange, bis die H&M-Mitgliedschaft beendet ist.  

Die H&M-Mitgliedschaft kann jederzeit gekündigt werden. In diesem Fall ist die Mitgliedschaft beendet und deine Personendaten werden gelöscht. 

Personendaten werden für einen längeren Zeitraum aufbewahrt, wenn dies aufgrund von Rechtsvorschriften oder laufenden Verfahren erforderlich ist.

 

Bitte unsere Datenschutzerklärung ganz durchlesen.

02/11/2020