DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutz ist von großer Bedeutung für H&M, und es ist uns ein Anliegen, bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Offenheit und Transparenz unter Beweis zu stellen. 

Deshalb haben wir eine Datenschutzerklärung erstellt, um zu erläutern, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und geschützt werden.

Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich?
Das schwedische Unternehmen H & M Hennes & Mauritz GBC AB („H&M“) ist gemäß dem geltenden Datenschutzgesetz für die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verantwortlich. 

H & M Hennes & Mauritz GBC AB
Mäster Samuelsgatan 46
106 38 Stockholm
Schweden

Unternehmensregister: Bolagsverket/schwedisches Gesellschaftsregister
Registernummer: 556070-1715
Vertretungsberechtigter: Karl-Johan Persson
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: SE556070171501

Wo werden die personenbezogenen Daten aufbewahrt?
Die von Ihnen erfassten Daten werden innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) aufbewahrt, doch sie können auch an ein Land außerhalb des EWR weitergegeben und dort verarbeitet werden. Eine solche Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung geltender Gesetze.

Für eine Weitergabe außerhalb des EWR wird H&M die Standardvertragsklauseln und den Datenschutzschild als Sicherheitsvorkehrungen für Länder ohne Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission heranziehen.

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?
Ihre Daten werden u. U. innerhalb der H&M-Gruppe weitergegeben (weitere Informationen zu den Unternehmen der H&M-Gruppe finden Sie in unserem Jahresbericht unter about.hm.com). Die H&M-Niederlassung vor Ort ist nur für die Verarbeitung der persönlichen Daten im Auftrag der schwedischen Muttergesellschaft zuständig.

Ihre Daten werden nicht für Marketingzwecke an dritte Parteien außerhalb der H&M-Gruppe weitergegeben, verkauft oder getauscht. Daten werden nur an dritte Parteien weitergegeben, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Sie finden die Kategorien von dritten Parteien unten unter den jeweiligen Verfahren.

Auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Verarbeitung?
Für jede spezifische Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erfassen, werden wir Sie darüber informieren, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschrieben oder erforderlich ist, um einen Vertrag abzuschließen und ob es eine Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten gibt, bzw. welche Folgen es hat, wenn Sie dies nicht wünschen.

Welche Rechte haben Sie?
Auskunftsrecht: 

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenden Sie sich an H&M, um Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail zugeschickt zu bekommen.

Recht auf Übertragbarkeit: 
Wenn H&M Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung oder aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung automatisch verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format anzufordern, das an Sie oder eine andere Partei gesendet wird. Dies betrifft nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben.

Berichtigungsrecht: 
Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese falsch sind sowie das Recht auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten. 

Wenn Sie eine H&M-Mitgliedschaft  haben, können Sie Ihre personenbezogenen Daten im Mitgliedschaftsbereich bearbeiten.

Recht auf Löschung:
Sie haben das Recht, jederzeit die Löschung der von H&M verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, ausgenommen in den folgenden Situationen:

* Eine Sie betreffende Angelegenheit beim Kundenservice ist noch nicht abgeschlossen
* Sie haben noch eine offene Bestellung, die noch nicht oder nur teilweise verschickt ist
* Sie haben ausstehende Verbindlichkeiten bei H&M, unabhängig von der Zahlungsmethode
* Es besteht der Verdacht bzw. es ist erwiesen, dass Sie unsere Dienste in den letzten vier Jahren missbräuchlich verwendet haben
* Ihre Verbindlichkeiten wurden in den letzten drei Jahren (bei verstorbenen Kunden: im letzten Jahr) an Dritte übertragen
* Ihr Kreditantrag wurde in den letzten drei Monaten abgelehnt
* Wenn Sie Einkäufe getätigt haben, speichern wir aufgrund der Buchhaltungspflichten die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Transaktion

Recht, der Verarbeitung aufgrund berechtigten Interesses zu widersprechen: 
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, die auf dem berechtigten Interesse von H&M beruht. H&M wird die personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeiten, es sei denn, wir können einen legitimen Grund für den Vorgang nachweisen, der Ihre Interessen und Rechte außer Kraft setzt, oder wenn ein gesetzlicher Anlass dazu besteht.

Einspruchsrecht gegen Direktmarketing:
Sie haben das Recht, Direktmarketing, einschließlich Profilanalysen, die für Direktmarketingzwecke erstellt werden, abzulehnen.

Sie können das Direktmarketing auf folgende Weise deaktivieren:

* Befolgen Sie die Anweisungen in den einzelnen Marketing-E-Mails
* Passen Sie die Einstellungen Ihres H&M-Kontos entsprechend an

Recht auf Einschränkung:
Sie haben das Recht zu verlangen, dass H&M die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen einschränkt:

* Wenn Sie eine Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses von H&M:s ablehnen, beschränkt H&M die Verarbeitung dieser Daten bis zur Überprüfung des berechtigten Interesses.
* Wenn Sie behaupten, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt sind, muss H&M die Verarbeitung dieser Daten einschränken, unabhängig von der Überprüfung der Richtigkeit der persönlichen Daten.
* Ist die Verarbeitung rechtswidrig, können Sie der Löschung personenbezogener Daten widersprechen und stattdessen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.
* Wenn H&M die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, es für Sie jedoch erforderlich ist, dass Sie Ihre rechtlichen Ansprüche verteidigen.

Wie können Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen?
Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Daher haben wir spezielle Kundenservicemitarbeiter, die Ihre Anfragen bezüglich Ihrer oben genannten Rechte bearbeiten. Sie können ihnen jederzeit schreiben unter dataprotection.at@hm.com.

Datenschutzbeauftragter:
Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, um sicherzustellen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten offen, genau und ordnungsgemäß verarbeiten. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter dataprotection.at@hm.com. Geben Sie im Betreff Datenschutzbeauftragter an.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: 
Wenn Sie der Auffassung sind, dass H&M Ihre persönlichen Daten auf unangebrachte Weise verarbeitet, können Sie uns kontaktieren. Sie haben auch die Möglichkeit, sich an eine Beschwerdestelle bzw. Aufsichtsbehörde zu wenden.

Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung:
Gelegentlich müssen wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren. Die neueste Version der Datenschutzerklärung ist immer auf unserer Website verfügbar. In dieser  informieren wir Sie über alle wesentlichen Änderungen in der Datenschutzerklärung, zum Beispiel den Zweck für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die verantwortliche Person für die Datenverarbeitung oder Ihre Rechte.

06/4/2019